Features für ein Mega-Menü

    • Offizieller Beitrag

    Hallo,


    viele Nutzer (z.B. Michael  Alter Kerl  MichaelW jjonline ) haben sich über die letzten Jahre immer wieder ein Mega-Menü gewünscht, sowohl hier als auch im Zeta Producer Community-Forum.

    Dort war immer das Problem, dass sich mit Widgets in ZP nur schwer komplexere Hierarchien, wie sie für ein Mega-Menü benötigt werden, durch den Nutzer erstellen ließen.


    Ich habe in der letzten Zeit etwas rumexperimentiert, heute sozusagen einen "Durchbruch" erzielt und kann nun vorsichtig Hoffnung machen, dass es in naher Zukunft (3-6 Wochen) ein "Mega-Menu" Widget geben könnte.


    Deshalb die Frage an alle: Welche Features wären euch dabei wichtig? Habt ihr Ideen, wie man das Interface übersichtlich gestalten kann?

  • Hallo Philipp, ich schicke dir hier gleich mal was, wie ich das gelöst habe :)

  • Hallo Philipp,

    hier mal eine Idee von mir und wie Du siehts klappt es auch in der Response.

    Und weitere Link die mir zusagen würden. Es sind zwar Hotel seiten aber das wäre ja egal, meiner Meinung.


    https://www.kronenhof.com/de/
    https://www.sonnenalp.de/

    5 Sterne Wellnesshotel Krallerhof in Leogang
    Das Hotel Krallerhof zählt zu den besten Wellnesshotels in Leogang im Salzburger Land. Ein außergewöhnlicher Sommerurlaub mit ATMOSPHERE umgeben von den…
    www.krallerhof.com

    Ihr 5 Sterne Superior Hotel in Österreich | STOCK resort in Tirol
    Urlaub auf höchstem Niveau im 5 Sterne Superior Hotel STOCK im Zillertal ✔ Wellness & Spa auf 5.000 m² ✔ Kulinarik ✔ Aktivprogramm ✔ Jetzt anfragen!
    www.stock.at


    Ja, wenn du das was deinem Kunden Anbieten kannst wäre das Klasse, natürlich sind die Bilder der Wahnsinn.


    Schönen Abend und beste Grüße


    Michael

  • Lieber Phil,


    ich bin mir völlig unsicher, ob ich mir heute noch eine solches Mega- Menü wünschen würde, wie es damals in meinem Hirnlein so toll aussah...

    Würde man sich da nicht bei der Navi total total verlieren? Und wenn man sich verloren hat, wer lotst einen wieder zurück an den Point of Beginning? Die Chance ist wohl groß, dass es für den normalen User dann kaum einen Point of no Return gibt... Rein stochastisch gesehen ist diese Chance eher gering.


    Dein Geist mag groß sein, ebenfalls dein Wille! Beides trifft auf mich nicht zu. Mit meinem alten Diplom in BWL kann ich da natürlich nicht folgen,

    Deshalb hatte ich beschlossen, aus meiner chaotischen Menüstruktur eine wesentlich einfacher zu bauen: Für jeden User übersichtlich in mehrere Menüs gegliedert, die wiederum zu einzelnen Seite führen und von dort wieder zum Ausgangspunkt. E$ wäre wirklich irre, wenn du so etwas realisieren könntest! In meinen naiven Augen nicht lösbar


    Trotzdem bewundere ich deinen Mut und deine Energie!


    Herzliche Grüße


    Norbert

  • Ja, das Beispiel der MS-Page gefällt mir recht gut.

    Wichtig wäre mir dabei, dass nicht schon im ersten Eintrag auf eine Seite verlinkt wird! Das hatte mich bei meiner Page dazu gezwungen, die Untermenüs wegzulassen und zuerst auf eine allgemeine Übersicht zu verlinken, von wo aus dann ein Menü weiterführt. Damit bin ich heute noch nicht richtig glücklich... Das hat zwar Vorteile, sieht aber dilettantisch aus, und auf allen Seiten zusammengenommen wirkt es wenig homogen.


    Auf meinen Seiten habe ich zwar Marios "Knopf nach oben", der macht mich aber auch nicht selig. Ich würde gerne direkt zum Eintrag der aktiven Seite springen können, wo mir dann im Untermenü farblich signalisiert wird, wo ich schon war und /oder gerade herkomme.


    Deswegen ist meine Ludwigshafener Seite immer noch unausgegoren, weil ich ständig etwas ändere und nach anderen Lösungen suche. Beispiel:

    Ludwigshafen am Rhein: Geschichte und Entwicklung
    Diese Seite beschreibt Ludwigshafen und seine Stadtteile, mitsamt historischen Daten. Die heutigen Stadtteile werden in Bilderartikeln gezeigt!
    ludwigshafen-huf.de

    Alle anderen Seiten sind ebenfalls nicht gerade der Hit...


    Meine Page der Kunst ist auch nicht zufriedenstellend, weil ich dort ebenfalls mit Untermenüs auf den einzelnen Seiten arbeiten musste. Das könnte sicher auch einfacher und homogener gehen. http://kunstinlu.de/index.html


    Die MS-Page ist auch nicht so einfach; wie kommen ich z.B. wieder zurück zu "Produkte"?


    Eine HP steht und fällt mit der Bedienbarkeit und der leichten Übersicht! Wo bin ich? Wo komme ich her? Wo kann ich hin? Davon träume ich... ;)


    So, das wäre meine Ideen- und Wunschliste für Weihnachten! :)


    Viele Grüße


    Norbert

    • Offizieller Beitrag

    Wichtig wäre mir dabei, dass nicht schon im ersten Eintrag auf eine Seite verlinkt wird!

    Der Plan ist, dass man selbst für jeden Menüeintrag entscheiden kann, ob ein Link gesetzt wird oder nicht. Man könnte eine Spalte des Menüs dann z.B. auch als Hinweis- / Infotext nutzen.


    Auf meinen Seiten habe ich zwar Marios "Knopf nach oben", der macht mich aber auch nicht selig. Ich würde gerne direkt zum Eintrag der aktiven Seite springen können, wo mir dann im Untermenü farblich signalisiert wird, wo ich schon war und /oder gerade herkomme.

    Also praktisch einen Nach-Oben-Button, der immer zum aktuellen Eintrag im Menü zurück springt?

  • Ja, Phil: Die Entscheidung, welcher Eintrag verlinkt wird, ist äußerst wichtig! Deswegen war ich damals wegen dieser Menüführung so unglücklich, weil schon der erste Eintrag verlinkt wurde; der sollte doch eigentlich ein reiner Hinweistext sein....

    Eine kleine Spalte für einen Hinweis fände ich ebenfalls äußerst nützlich! Diese Info könnte ja recht klein gehalten werden.


    Ja. Einen Link-Button, der den unaufmerksamsten User "an der Hand nimmt" und ihm zeigt, wo er herkam! Man kann sich als User gerne mal auf langen Pages verlieren, und dann ist man sicher dankbar für einen deutlichen Hinweis, wo es wieder an den Anfang des Labyrinths geht oder zumindest dahin, woher man gerade kam. Das ist selbst auf der MS-Page äußerst schlecht gelöst, ich hatte mich dort verloren und dann aus Frust die Seite geschlossen...

  • Einen schönen guten Abend zusammen,


    bezüglich Mega Menü. Ich weiss ich gehe da den meinsten auf den Kecks. Natürlich braucht nicht jeder ein Mega oder Full- Menü, es kommt auf die Sparte bzw. Dienstleistungsbranche an und natürlich was der Kunde sich wünscht bzw. vorstellt.


    Zeta Producer hat hier anscheinend leider kein Interesse. Warum....... weiß ich nicht.


    80 bis 90% aus der Tourismusbranche (Hotels, Sterne Ferienwohnung Chalets usw.) nutzen ein Full Menü. Und jetzt meine Frage an Euch, warum???? Meint Ihr, die 5 Sterne Häuser machen das aus Spass an der Freude.


    Ja.... und wir erstellen mit freude Webseiten (ca: 300 Webseiten aus dem Tourismusbereich) mit Zeta Producer und den Widget von Mario.

    Und eins möchte ich noch los werden, ohne Mario's Widget und Hilfe hätte ich mich sofort für ein anderes System entschieden. Im weiteren, bin Phil unendlich Dankbar das er dies hier mit Herzblut weiterführt. Phil Tausend Dank, ich sehe das nicht als selbstverständlich an, und wenn es hier die Möglichkeit gebe einen Spendentopf einzurichten, wäre ich gerne dazu bereit, etwas beizusteuern.


    Lieber Chat, oder sehe ich das falsch???

    Ich hoffe durch meine Nachricht fühlt sich keiner Angegriffen.


    Euch einen fabelhaften Tag


    Michael

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, das Projekt "Mega-Menü" ist momentan erstmal pausiert, da die bestehenden Widgets durch eine Änderung in der nächsten Version von Zeta Producer (genauere Details darf ich an dieser Stelle noch nicht nennen, es dürft aber nicht mehr all zu lange dauern) überarbeitet und teils neu erstellt werden müssen. Ich hoffe, ihr habt Verständnis dafür, dass deshalb in der nächsten Zeit fürs Erste keine neuen Widgets erscheinen.

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, hier ein kurzes Update zum aktuellen Stand bzgl. "Mega Menü".


    Das Interface des Widgets nimmt langsam Gestalt an, das wird ziemlich sicher noch dieses Jahr soweit sein, dass es eine erste benutzbare Version gibt. Das Interface alleine bringt jedoch nichts, denn es muss noch das HTML/CSS für das eigentliche Menü geschrieben und die gesamte Logik zur Erstellung des Menüs in Zeta Producer implementiert werden.


    Ich hoffe, dass das bis Mitte / Ende Januar fertig wird. Die letzten Schritte wären dann noch interne Test, danach würde eine Art "Beta" folgen. Falls jemand Interesse daran hätte, das Widget im Februar / März zu testen, bitte einfach kurz hier melden.


    PS: Hier noch ein kleiner "Sneak Peek" des momentanen Entwicklungsstandes

  • Hallo Phil,


    ich bin sehr gerne ein Tester! :) Was du hier zeigst, macht einen prima Eindruck... ;) Meine Kunstseite ist dermaßen verschachtelt, dass sie als Testobjekt sicher gut taugt.


    Einen guten Rutsch wünsche ich dir!


    Herzlich

    Norbert

  • Guten Morgen Phil, das sieht auf dem ersten Blick wirklich sehr vielversprechend aus und ich bin gerne dazu bereit die Version zu testen.

    Beste Grüße Michael

  • Hallo allerseits,


    das klingt wirklich gut mit der Entwicklung des Mega-Menüs!

    Auch ich bin der Ansicht, dass es in bestimmten Branchen einfach notwendig und hilfreich ist, ein solches Menü den Seitenbesuchern anzubieten. Natürlich gilt auch hier: Das beste Menü nutzt nichts, wenn man sich nicht vorher über die Struktur der Webpräsenz Gedanken gemacht hat.

    Optik spielt meiner Ansicht nach auch eine gewisse Rolle. Kunden möchten eben nicht nur eine funktionierende, sondern auch eine schön anzusehende Internetpräsenz haben.

    Mir persönlich gefallen die von Michael genannten Menüs (https://www.kronenhof.com/de/ und https://www.sonnenalp.de/) sehr gut!

    Bin schon sehr neugierig auf das neue Widget und wünsche viel Erfolg bei der Umsetzung!

    Nicht zuletzt möchte ich mich auch hier ganz herzlich für eure Arbeit bedanken!

    Bleibt gesund!


    Beste Grüße Jörg



    ---


    Ich nutze Zeta Producer 16.8.0 Business / Windows 10 (jeweils aktuellste Version).