Beiträge von Mario

    Der Text wird hier wirklich als Text ausgegeben, also <p>dein Inhalt</p>, deshalb funktionieren hier nur weitere Formatierungen die innerhalb des <p> Tags möglich sind. Ein <br> als Umbruch sollte also funktionieren.


    Man könnte das Widget sicher auch anpassen und den Text dann komplett in HTML angeben.

    Hierzu müsstes du in der von dir genutzten Verlinkt_mit_Button.html die Zeile 200 <p><$= text $></p> ändern in <$= text $>.


    PS: Ich hatte gerade leider keine Zeit das zu testen. Sollte aber so funktionieren.



    Alternativ geht das so sicher viel einfacher:

    für einen Absatz einfach ein <br> oder ein <br><br> eingeben.


    Eine Aufzählung funktioniert auch so:

    HTML
    Deine Aufzählung<br>
    &nbsp; • Aufzählung 1<br>
    &nbsp; • Aufzählung 2<br>
    &nbsp; • Aufzählung 3<br>
    &nbsp; • Aufzählung 4

    Das <br> erzeugt dem Umbruch, das &nbsp; erzeugt ein Leerzeichen für die Einrückung und das Aufzählungs-Zeichen ist ein Unicode, hier kannst du natürlich auch andere verwenden.

    Sieht eigentlich ganz normal aus.

    • Den Fall "ZP in einem anderen Laufwerk installiert" hatte ich noch nicht. Hast du denn noch andere Widgets von mir im Einsatz, und funktionieren diese?
    • Wenn du den Widget-Ordner löschst sollte ZP wieder normal funktionieren.
    • Warum ZP die JSON im Unterordner "info" sucht ist mir rätselhaft.
    • Am besten das Widget löschen und neu herunterladen. Möglicherweise ist beim entpacken der ZIP etwas schief gelaufen.
    • Ich habe die ZIP gerade auch von meiner Seite geladen und neu installiert, alles bestens, sollte also eigentlich funktionieren.

    Ich sehe da gleich 2 Fehler.

    1. Wird das Widget auf "D" gesucht, Standardmäßig wird ZP auf "C" installiert. Wo hast du ZP installiert, und wo das Widget abgelegt?
    2. Die "JSON_Datei" wird bei dir im Unterordner "Info" gesucht. Diese befindet sich aber im Haupt-Ordner des Widgets. Eventuell hast du da an irgend einer Datei rum gebastelt?
    • Öffne im Widget-Ordner die buttonborder.css.
    • Im ersten Abschnitt unter .button-border findest du die Zeile text-transform: uppercase;. Diese Zeile löschen und die Datei speichern.
    • Anschließend in ZP auf Extras > Entwickler > Änderungen übernehmen.



    In dem neu angelegten Projekt funktioniert das Widget wie es soll?

    Hallo Markus,

    ich bin mir nicht sicher ob das wirklich durch das Widget verursacht wurde, ich glaube eher nicht.


    Mit dieser Fehlermeldung kann ich persönlich leider auch nicht viel anfangen. Deshalb habe ich den ZP-Support bemüht und folgende Antwort erhalten.

    Zitat von Zeta Producer Support

    In dem Fall ist meist die Datenbank korrupt. Am besten Backup wiederherstellen.

    Manchmal kann man die DB in MS Access auch wieder hinkriegen indem man die Funktion Komprimieren/Reparieren nutzt.

    Hm Eigenartig die "widget.json" ist vorhanden, war das Programm bei der Installation geschlossen?

    Am besten nochmal probieren, vor dem Download mal den Browser-Cache leeren und bei der Installation ZP schließen.


    Wenn der Fehler wieder auftritt die beiden Ordner bitte Zippen und hier anhängen.




    Habe gerade "wzp-headerbild" auf meinem PC gelöscht, von der Seite neu herunter geladen und installiert, keine Fehlermeldung und Widget funktioniert.

    Hallo Markus,

    danke für deine Anmerkung.


    Bei den Widgets "wzp-translate-flag" und "wzp-headerbild" hat sich beim Zippen ein Fehler eingeschlichen.

    Bitte die beiden Ordner im Verzeichnis "Widgets" löschen, neu herunterladen und installieren.


    Beim Widget "wzp-position-bild" konnte ich keinen Fehler feststellen. Bitte hier das gleiche ausführen und berichten.

    Kann man sicher, aber mir ist das wohl etwas zu kompliziert.


    Ich würde das über mehrere (ausgeblendete) Seiten die mit Buttons verlinkt sind umsetzen.

    Die Jeweilige letzte Seite übergibt dann einen Wert zum Formular.


    Beispiel


    Die Verschachtelung kann man natürlich immer weiter fortsetzen.

    Ich glaube da lässt sich nichts machen. Ist ja ein Hover-Effekt. Die Hersteller gehen damit scheinbar anders um.

    Für IOS ist eigentlich alles drin, wenn du in die "img-flip.css" schaust die ganzen Einträge mit "-webkit".


    Ich selbst kann mit IOS leider nicht testen, da ich nur Windows und Android-Geräte besitze.

    Könntest ja mal testen ob das Verhalten in folgenden Widgets gleich ist.

    https://www.widget-zp.de/bild-hover-1901.html

    https://www.widget-zp.de/bild-hover-1902.html

    https://www.widget-zp.de/bild-hover-1903.html

    https://www.widget-zp.de/bild-hover-1904.html