Nach-oben-Code - steigt direkt zum Artikel, soll jedoch Umweg über #top nehmen

  • Oh hoppla, Du hast ja schon geantwortet, Du bist wirklich blitzschnell, hatte ich vorm Absenden noch nicht gesehen.


    OK, den wohl unnützen Widget lösche ich.


    "alles bestens" hab ich erst so verstanden: ohne Befund, Problem nicht erkennbar. Jetzt erst komme ich auf die Idee, daß danach Clean Style schon wieder heile war.


    Ja, jetzt hab ich in Website Clean Style ausgewählt und im Layout Designer "Clean Style angepaßt" gewählt, Fehlermeldung styles.less Zeile 293 kam wieder, weggedrückt und auf speichern - diesmal klappte es. Keine Ahnung warum - hurra!


    Danke Mario:)

    Herzlichen Gruß — Friedrich (Zeta-Fan:thumbup:, kein IT-ler, Anfänger am 1. Hobbyprojekt; Version 15.2, Campfire, W7x64)

  • Das ist gut :)


    Zum Infobanner:

    Bei https://islamverstehen.de.cool/test2020/index.html und https://islamverstehen.de.cool/test2020/haeufige-fragen.html wird bei mir oben Rechts ein Schließen X angezeigt.

  • Nach Cookie/Cache leeren wurde der Banner wieder angezeigt. Danke für den Tipp und auch für den mit der anderen Banner-ID. Kann man eigentlich auch dem Tooltip entnehmen, wenn man denn genau genug drüber nachdenkt.


    Bleibt noch die Variante ohne Haken, wenns wirklich wichtig ist, daß die Bannerinfo bei jedem Aufruf, also an demselben Tag wieder angezeigt wird. Hier nur beispielhaft auf der Startseite. Das hätte ich präziser, nachvollziehbar darlegen müssen:

    Ja, da wird bei mir ebenfalls n Schließen X angezeigt. Und nach´m Draufklicken...

    • verschwindet der Banner kurz.
    • Man sieht für´n Augenblick, daß die Schrift der Überschrift der drunter liegenden Seite etwas breiter und wieder korrekt wird, als würde die Seite neu laden - in Firefox 68.4. Im Internet Explorer 11 wird die Seite sogar kurz weiß.
    • Das Favicon im Tab springt dabei 2x hin und her; im IE kringelt es sich.
    • Und der Banner erscheint wieder.

    Alles innerhalb einer Sekunde.

    Herzlichen Gruß — Friedrich (Zeta-Fan:thumbup:, kein IT-ler, Anfänger am 1. Hobbyprojekt; Version 15.2, Campfire, W7x64)

  • Was mir gerade einfällt, nur für den Fall, daß das weiterhelfen könnte:


    So wirr siehts aus, wenn ich im Clean Style Projekt einen Banner erstelle. Ob mit oder ohne Haken oder Effekt ändert nix.


    Sieht im Campfire nicht so aus. Das war aber schon kurz vorm Backup speichern so. Also ist derselbe Fehler wohl mit wiederhergestellt und folglich im Campfire auch vorhanden, auch wenns da nicht so wirr aussieht.

  • Hab ich auch mal kurz vermutet und heute morgen extra deswegen nur 4 Zeichen reingemacht in Clean Style: "llöl" Der Bannertext hatte und hat also nur noch 4 Zeichen. Auch damit macht er dieses schräge Bild im ZP.


    Campfire: Der alte Text lief zuvor über 2 Jahre problemlos. Vorgestern hab ich erst ein paar Zeilen hinzugeschrieben, als er ja schon kaputt war. Daran wirds also eher nicht liegen. Ok, ich habs grad wieder halbiert, also gekürzt auf die Anzahl Zeilen, mit denen es 2 Jahre lief.


    Kurz vor diesem Fehler hatte ich den Nach-oben-Code V2, den ich ja so sehr mag, eingefügt. Kanns sein, das der Banner sich irgendwie an dessen Code stört?


    Oder liegts vielleicht an den Überschriften der Quelltext-Widgets ganz unten auf den Seiten ("Quelltext-Überschrift f Nach-oben-Pfeil-Code"). Die hab ich immer noch nicht gelöscht, wie Du geschrieben hast, weil ich mir noch nicht sicher war, ob ich den Quelltext dann nochmal wiederfinde im Spaltenmodus. Das Widget Quelltext verschwindet nach löschen der Überschriften ja.


    FAQ: https://islamverstehen.de.cool/test2020/haeufige-fragen.html

    Start: https://islamverstehen.de.cool/test2020/index.html

  • Oder liegts vielleicht an den Überschriften der Quelltext-Widgets ganz unten auf den Seiten

    Nein das spielt keine Rolle.


    Kurz vor diesem Fehler hatte ich den Nach-oben-Code V2, den ich ja so sehr mag, eingefügt. Kanns sein, das der Banner sich irgendwie an dessen Code stört?

    So etwas kann vorkommen. Ich habe das mal getestet, gab aber keinerlei Probleme. Du kannst ja testhalber einfach mal das CSS und den Quelltext von Nach-oben-Code V2 löschen, anschließend Erweitert > Erstellen > alleSeiten erstellen.

  • So wieder da nach 2 Wochen. Dein neues Widget wollte ich neugierig sofort ausprobieren. "Fehler Keine JSONdatei im Widgetordner gefunden", vielleicht weil ich ihn nicht umbenannt habe. Eingefügtes Widget erstmal wieder gelöscht.


    Wichtiger sind mir aber die Banner. Deinen Tipp...

    Zitat

    testhalber einfach mal das CSS und den Quelltext von Nach-oben-Code V2 löschen, anschließend Erweitert > Erstellen > alleSeiten erstellen.

    hab ich gemacht. Nach deren Schließen öffnen die Info-Banner trotzdem leider immer noch selbsttätig.


    Anstatt daß einfach nur der Banner schließt, aktualisiert sich die Seite neu. Ich vermute, daß das nicht normal und der Grund des Problems ist.

    Ob ich "Kein Effekt" oder "Einblenden" wähle, ergibt keinen Unterschied:

    Bei Cleanstyle sieht das Widget im Programm noch immer so wirr aus wie im letzten Bildanhang, was mich natürlich nicht stört. Wenn ich es nicht oben in den Bannerbereich, sondern runter in den Inhaltsbereich erstelle, sieht es zwar nicht so wirr, sondern normal aus, aber im Netz nach jedem Klick aufs Schließen-X aktualisiert sich trotzdem die Seite und öffnet den Banner noch sofort wieder.

    Wie könnte man das Schließen-X bloß am Aktualisieren hindern?

    Herzlichen Gruß — Friedrich (Zeta-Fan:thumbup:, kein IT-ler, Anfänger am 1. Hobbyprojekt; Version 15.2, Campfire, W7x64)

    2 Mal editiert, zuletzt von Friedrich ()

  • "Nach Oben Type2" ist kein Update sondern ein eigenständiges Widget. Du kannst also beide in den Widget-Ordner einfügen. In ZP musst du dann das neue natürlich als neuen Artikel hinzu fügen weil dieses ja nichts mit dem alten zu tun hat.


    Hast du den Info-Bannern ganz bestimmt auch jeweils eine eigene ID gegeben?

  • Widget: Diesmal beim Veröffentlichen kein Fehler:). Fährt auch ganz nach oben, aber trotz Verweis auf Artikel-ID #15412 nicht danach runter zu diesem Artikel. Geändert auf #15411 – fuhr auch nur ganz hoch. Im Cleanstyle R. und und Campfire gleich.


    Banner-ID ändern auf Startseite ist wahrscheinlich irrelevant, weil ich "Nach dem Schließen nicht erneut anzeigen" nicht angehakt habe. (Auf Start wärs zwar nicht so wichtig, aber es gibt Seiten, da muß bei jedem Öffnen ein Banner erscheinen.) Hab ID trotzdem sicherheithalber auf Sta bzw. St geändert, damit andere Banner nicht unwissentlich doch dieselbe ID haben können. Die Aktualisiererei mit Banner konnte ich damit noch nicht beenden.

    Herzlichen Gruß — Friedrich (Zeta-Fan:thumbup:, kein IT-ler, Anfänger am 1. Hobbyprojekt; Version 15.2, Campfire, W7x64)

  • Widget: Diesmal beim Veröffentlichen kein Fehler:). Fährt auch ganz nach oben, aber trotz Verweis auf Artikel-ID #15412 nicht danach runter zu diesem Artikel. Geändert auf #15411 – fuhr auch nur ganz hoch. Im Cleanstyle R. und und Campfire gleich.

    Versteh ich nicht ganz. Mit dem neuen Widget brauchst du doch keine Artikel-ID mehr eingeben sondern komfortabel den Artikel auswählen. BEISPIEL


    Banner-ID ändern auf Startseite ist wahrscheinlich irrelevant, weil ich "Nach dem Schließen nicht erneut anzeigen" nicht angehakt habe. (Auf Start wärs zwar nicht so wichtig, aber es gibt Seiten, da muß bei jedem Öffnen ein Banner erscheinen.) Hab ID trotzdem sicherheithalber auf Sta bzw. St geändert, damit andere Banner nicht unwissentlich doch dieselbe ID haben können. Die Aktualisiererei mit Banner konnte ich damit noch nicht beenden.

    Es ist wichtig das jeder Banner eine andere ID hat. Sonst wird das durcheinander.

  • Widget nach oben Typ 2: Du hast recht. Beim Eingeben hab ich noch bewundert, was man da alles verlinken kann – und kam nicht auf die Idee, einfach komfortabel den Artikel auszuwählen. Ich staune, wie verpeilt man manchmal doch so ist:sleeping:.

    Funktioniert im Layout Campfire super. Dein Widget wertet ZP ganz wesentlich auf:love:, zum Vorteil ziemlich aller ZP-Nutzer und deren Seitenbesucher. Gratuliere, großartige Arbeit, danke!


    Banner: Ich hab jede einzelne Seite überprüft, ob ein Banner drauf ist und sie individuelle IDs haben. Dann "Komplette Webseite veröffentlichen" - und weiterhin: Nach Klick aufs Schließen-X des Banners beseitigt ihn nicht, sondern aktualisiert die Seite, womit der Banner leider immer wieder auftaucht.

    Herzlichen Gruß — Friedrich (Zeta-Fan:thumbup:, kein IT-ler, Anfänger am 1. Hobbyprojekt; Version 15.2, Campfire, W7x64)

  • Hallo Mario,


    vielen Dank für Deine Tipps und Hilfen zum Nach-oben-Pfeil - super Widget, für daß es sich lohnt sogar das Layout zu wechseln, auch wenns schwer fällt. Hab mir alle Deine Widgets angesehen und 2 Dutzend installiert. OK:)


    Mit dem Bannerwidgetfehler bin ich nicht der Einzige. Das scheint wohl bekannt und ne nicht behebbare harte Nuß, wurde gerade eben vor n paar Minuten kurzerhand geschlossen.


    Mit Foren kenn ich mich nicht aus. Ist das üblich, wenn ein Fehler nicht lösbar ist? Der das geschlossen hat ist mit Sicherheit ein Spitzen-Fachmann, doch man kann doch nie wissen, vielleicht hätten später andere Fachleute doch noch ne Lösung vorgeschlagen und den HOK hätte ich gern noch gefragt, wie er das Problem gelöst hat:

    https://community.zeta-produce…ie-seite-und-taucht-imme/

    Herzlichen Gruß — Friedrich (Zeta-Fan:thumbup:, kein IT-ler, Anfänger am 1. Hobbyprojekt; Version 15.2, Campfire, W7x64)

  • Das machen die eigentlich nicht. Und eigentlich schon gar nicht kommentarlos.


    Kannst du das Projekt nochmal hochladen? Dann schaue ich mir das noch mal an.


    Probier mal auf widget-zp.de den Button "Projekt senden" würde mich mal interessieren ob das klappt.

    Link und Passwort dann an mario@zella.de


    Und dazu wo sich die Banner mit welcher Option befinden.

  • Seit heute, 13:30 Uhr aktualisiert sich die Seite plötzlich nicht mehr, wenn man die Banner schließt. Die Info-Banner sind also wieder wegklickbar. Erledigt, hurra:)


    Sonntag hat mir ein Seitenbesucher noch bestätigt, daß es noch kaputt war und ich habs selbst gesehen. Ich kann mir das nicht erklären, habe nichts verändert, deshalb vermute ich, daß Zeta das Widget irgendwie repariert haben könnte.


    Vielen Dank nochmal für Deine Hilfe:thumbup:.

    (Falls Du Dir meine E-mail vom Do., 13. mit Cloudlink noch nicht angesehen hast, kannste Dir das natürlich sparen.)

    Herzlichen Gruß — Friedrich (Zeta-Fan:thumbup:, kein IT-ler, Anfänger am 1. Hobbyprojekt; Version 15.2, Campfire, W7x64)